Autocenter Schmolke

Škoda Enyaq

AUTOCENTER SCHMOLKE - immer gut informiert:

Der Škoda Enyaq ist ein Crossover-SUV, das sich rein elektrisch fortbewegt. Doch mit diesem technischen Highlight lässt es der Škoda Enyaq nicht bewenden, sondern bietet noch eine ganze Reihe weiterer Gimmicks. Wie wäre es etwa mit dem serienmäßigen virtuellen Cockpit? Oder darf es das optionale Head-Up-Display mit Augmented Reality sein? Hinzu kommen Infotainment-Bildschirme mit 10 oder 13 Zoll Diagonale. Interessant ist auch die Zwei- oder Drei-Zonen-Klimaautomatik, die auf Wunsch mit einer Wärmepumpe kommt.

Leistungsrange:

109-220kW / 148-299PS

i
Beschleunigung:

6,5 - 11,3 s auf 100 km/h

Höchstgeschwindigkeit:

160 - 180 km/h

Warum Škoda Enyaq?

  • Vollelektrisch
  • Für viele Einsatzzwecke konzipiert: SUV oder auch MPV (Multi Purpose Vehicle)
  • Überzeugt mit Platzverhältnissen eines Vans und den sportlichen Attributen eines SUV
  • Klares Design
  • Qualitativ hochwertiger Innenraum sowie Fahreigenschaften
  • Der Skoda Enyaq ist einer, der alles kann

Das bietet nur der Škoda Enyaq:

Für einen „echten Škoda“ gehört es sich, dass der Škoda Enyaq mit zahlreichen „Simply Clever“ Lösungen vorfährt. Selbstverständlich bietet unser Tausendsassa das bekannte Regenschirm- und Handfegerfach in den vorderen Türen. Der Halter für Warnwesten, der sich in den vorderen Türtaschen befindet, darf natürlich auch nicht fehlen – schließlich will man seine Warnweste immer schnell griffbereit haben.

Stets griffbereit ist auch das Lenkrad des Škoda Enyaq. Angenehmerweise ist es immer mit Leder bezogen und nicht mit Gold. Gold, fragen Sie sich? Der Gedanke ist gar nicht so abwegig, schließlich dürfen sich Fahrende über das Goldene Lenkrad freuen, dass der große Tscheche 2001 gewann. Die Jury entschied, dass der Škoda Enyaq das beste Elektro-SUV ist und lobte sein großzügiges Platzangebot sowie die alltagstaugliche Reichweite. Damit nicht genug, wählten die Leser der „Autozeitung“ den Škoda Enyaq iV auf den ersten Platz in der Kategorie „Import-Elektro-SUV bis 50.000 Euro“. Wollen Sie sich selbst überzeugen? Kommen Sie gerne zu uns, ins Autocenter Schmolke.

Technische Daten

Leistungsrange
109 - 220 kW/ 148 – 299 PS i
Drehmoment
220 - 460 Nm
Verbrauch komb.
15,8 – 17,1 kWh/100 km
Reichweite WLTP
366 – 542 g/km
Batteriekapazität (netto)
52 – 77 kWh
Höchstgeschwindigkeit
160 - 180 km/h
Beschleunigung
6,5 - 11,3 s auf 100 km/h

Maße und Abmessungen

Länge
4,64 m
Breite
1,87 m
Breite mit Außenspiegeln
2,14 m
Höhe
1,61 m
Radstand
2,77 m
Bodenfreiheit
18,8 cm

Farben

Arctic-Silber Metallic
Energy-Blau
Graphite-Grau Metallic
Brillant-Silber Metallic
Race-Blau Metallic
Black-Magic Perleffekt
Moon-Weiß Perleffekt
Velvet-Rot Premium Metallic
Phoenix-Orange Premium Metallic

Der Škoda Enyaq steht aktuell mit fünf Antrieben bereit

Alle Varianten der Škoda Enyaq im Überblick:

Skoda Enyak 50
Getriebe
zweistufig übersetztes Eingang-Getriebe
WLTP-Verbrauch
15,8 kWh/100 km i
CO₂-Emission gesamt
0 g/100km i
Skoda Enyaq 60
Getriebe
zweistufig übersetztes Eingang-Getriebe
WLTP-Verbrauch
16,0 kWh/100 km i
CO₂-Emission gesamt
0 g/100km i
Skoda Enyaq 80
Getriebe
zweistufig übersetztes Eingang-Getriebe
WLTP-Verbrauch
15,8 kWh/100 km i
CO₂-Emission gesamt
0 g/100km i
Skoda Enyaq 80x
Getriebe
zweistufig übersetztes Eingang-Getriebe
WLTP-Verbrauch
16,7 kWh/100 km i
CO₂-Emission gesamt
0 g/100km i
Skoda Enyaq RS
Getriebe
zweistufig übersetztes Eingang-Getriebe
WLTP-Verbrauch
17,1 kWh/100 km i
CO₂-Emission gesamt
0 g/100km i

¹ Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Es handelt sich um „WLTP-CO₂-Werte“ i.S.v. Art. 2 Nr. 3 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Der Stromverbrauch wurde auf der Grundlage VO 692/2008/EG ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen. Die Werte variieren in Abhängigkeit der gewählten Sonderausstattungen.

Sofort verfügbare Škoda Enyaq

AUTOCENTER SCHMOLKE bietet Ihnen eine große Auswahl an sofort verfügbaren Vorführ- und Gebrauchtwagen.

Ausstattungslinien

Die Skoda Enyaq Ausstattungslinien

Die richtige Ausstattungslinie beim Škoda Enyaq zu finden, ist gar nicht so einfach. Man sollte sich die Details schon genau ansehen, um den perfekten Škoda Enyaq für die eigenen Ansprüche zu finden. Wie gut, dass wir die Details der jeweiligen Linien übersichtlich für Sie aufbereitet haben.

Los geht es mit dem Skoda Enyaq Clever, der bereits das schlüssellose Zugangs- und Start-Stopp-System „Kessy“ mitbringt. Außerdem sind die Phonebox mit induktiver Ladefunktion (Verbindung über die Außenantenne), abgedunkelte Scheiben ab der B-Säule inkl. seitlicher Akustikverglasung vorn und erweiterte Akustikmaßnahmen serienmäßig. Hinzu gesellen sich eine Müdigkeitserkennung, der prädiktive, adaptive Abstandsassistent (pACC), ein Spurwechsel- und Ausparkassistent sowie ein Ausstiegswarner. Verzichten muss man auch nicht auf den proaktiven Insassenschutz. Bei den Komfort-Features kommen beheizbare Vordersitze und Scheibenwaschdüsen, ein beheizbares Lenkrad und die Climatronic mit drei Zonen hinzu. Mit den serienmäßigen Schaltwippen geht das Einstellen der Rekuperationsstärke ganz leicht von der Hand. Gleiches gilt für die elektrisch betätigte Kindersicherung für die hinteren Türen über zwei Tasten in der Fahrertür. Die 230-V-Steckdose und zwei USB-C-Ladeanschluss im Fond machen es den hinten Sitzenden komfortabel, während die Diebstahlwarnanlage für einen ruhigen Schlaf sorgt.

Der Skoda Enyaq Plus versteht sich als Erweiterung zum Clever. Er bietet eine elektrische Heckklappenbedienung inkl. Komfortöffnung, das Assistenzsystem Traveller (Travel Assist), einen adaptiven Spurhalteassistenten sowie einen Notfall- und Stauassistenten. Der Skoda Enyaq Plus bietet darüber hinaus Matrix-LED-Scheinwerfer mit dynamischem Fernlichtassistenten, LED-Rückleuchten mit animierten Blinkern sowie einen elektrisch einstellbaren Fahrersitz mit Memory-Funktion und elektrisch einstellbarer Lendenwirbelstütze.

Aufbauend auf der Ausstattungslinie „Plus“, wartet der Skoda Enyaq Advanced auf seinen Einsatz. Mit beheizbaren äußeren Rücksitzen verwöhnt er die Fahrgäste im Fond besonders. Darüber hinaus bietet diese Ausstattungsvariante eine beheizbare Windschutzscheibe, das Alleinstellungsmerkmal des Skoda Enyaq – den beleuchteten Frontgrill „Crystal Face“ – sowie das Augmented Reality Head-up-Display. Für herausragenden Hörgenuss sorgt das Canton-Soundsystem.

Zu guter Letzt kommen wir zum Skoda Enyaq Max. Diese Ausstattungslinie bietet elektrisch einstellbare Vordersitze mit Memory-Funktion inklusive einer elektrisch einstellbaren Lendenwirbelstütze für beide Sitze. Für den Fahrer gibt es sogar eine Massagefunktion. Damit beim Einparken nichts schiefgeht, sorgt die Rückfahrkamera inkl. 360°-Umgebungskamera (Area View) für beste Übersicht, während der intelligente Parkassistent Einparkvorgänge zum Kinderspiel macht. Seitenairbags hinten machen den Skoda Enyaq Max besonders sicher, während das adaptive Fahrwerk DCC (Dynamic Chassis Control) inkl. Fahrprofilauswahl die Wahl zwischen Komfort und Sport gewährt. Das beheizbare Lenkrad im Sportdesign lässt die Fahrerhände auch im Winter nicht frieren, während die Progressivlenkung besonders viel Fahrspaß verbreitet.

Wer es besonders dynamisch mag, wird sich über Skoda Enyaq in der Sportline freuen, die für alle Modelle ab „Plus“ erhältlich ist. Diese bietet die Design Selection Sportline, schicke 20"-Leichtmetallfelgen in Anthrazit glanzgedreht sowie ein Sportfahrwerk und Stoßfänger im Sportdesign. Hinzu kommen in Wagenfarbe lackierte Seitenschweller sowie ein schwarzer Kühlergrillrahmen und schwarze Außenspiegelkappen, während die Dachreling und die Fensterrahmen in Schwarz glänzend gehalten sind. Für sportliche Innenraumakzente sorgen die Pedale in Edelstahloptik und das beheizbare Lenkrad im Sportdesign. Damit der Skoda Enyaq Plus Sportline auch so sportlich fährt, wie er aussieht, verfügt er obendrein über eine Progressivlenkung.

Das sind die Ausstattungshighlights der Škoda Enyaq
Das sind die Ausstattungshighlights der Škoda Enyaq
Das sind die Ausstattungshighlights der Škoda Enyaq
Das sind die Ausstattungshighlights der Škoda Enyaq
Das sind die Ausstattungshighlights der Škoda Enyaq
Das sind die Ausstattungshighlights der Škoda Enyaq

Das sind die Ausstattungshighlights der Škoda Enyaq

  • Matrix-LED-Scheinwerfer

  • schlüssellose Zugangs- und Start-Stopp-System „Kessy“

  • Fahrersitz mit Massagefunktion

  • Augmented Reality Head-Up-Display

  • Beleuchteter Frontgrill „Crystal Face“

  • Rückfahrkamere inkl. 360°-Umgebungskamera

  • Canton-Soundsystem

Škoda Enyaq Kofferraum
Škoda Enyaq Kofferraum

Stauraum

Škoda Enyaq Kofferraum

Wofür sind SUVs bekannt? Genau, für ihre Größe und das damit verbundene, große Ladevolumen. Da muss sich auch der Škoda Enyaq nicht verstecken. Mit Steilheck bietet das SUV 585 Liter bei aufgestellten Rücksitzen. Legt man diese um, können bis zu 1.710 Liter genutzt werden. Beim SUV Coupé ist es ein kleines Bisschen weniger: Bei voller Bestuhlung können 570 Liter, beim umgeklappten Rücksitzen bis zu 1.610 Liter zugeladen werden. Und wer gerne einen Fahrradträger oder eine Dachbox montieren möchte, sollte nicht zögern, uns anzusprechen: Das Autocenter Schmolke ist als langjähriger Händler gut informiert über das Zubehörprogramm für den Škoda Enyaq.

Škoda Enyaq Stützlast

Alle Škoda Enyaq Varianten, mit Ausnahme des Škoda Enyaq 50, bieten eine Stützlast von 75 kg.

Hinweise zum Anhängegetrieb

Škoda Enyaq Anhängelast

Die maximale Anhängelast der Škoda Enyaq ist abhängig von der gewählten Motorisierung

Fahrzeug Zulässiges Gesamtgewicht Zuladung Stützlast Anhängelast ungebremst Anhängelast gebremst Dachlast
Skoda Enyak 50 2425 kg 487 kg 75 kg
Skoda Enyaq 60 2500 kg 508 kg 75 kg 750 kg 1000 kg 75 kg
Skoda Enyaq 80 2600 kg 489 kg 75 kg 750 kg 1000 kg 75 kg
Skoda Enyaq 80x 2750 kg 545 kg 75 kg 750 kg 1250 kg 75 kg
Skoda Enyaq RS 2750 kg 492 kg 75 kg 750 kg 1250 kg 75 kg

Assistenzsysteme

Škoda Enyaq Sicherheit

Mit dem Škoda Enyaq geht man immer auf Nummer sicher! Das zeigt der erneute Erfolg von fünf Sternen im Euro NCAP Crashtest. Dabei crashte sich der Škoda Enyaq zur Spitzenbewertung: Im Test des unabhängigen European New Car Assessment Programme (Euro NCAP) glänzte das SUV mit einer Gesamtzahl von 86 Prozent der insgesamt möglichen Punkte. Damit zählt der Škoda Enyaq zu den aktuell sichersten Fahrzeugen und setzt die Reihe der Škoda Fahrzeuge mit fünf Sternen im Euro NCAP Crashtest erfolgreich fort. So soll es sein, so darf es bleiben!

OPTIONAL SIND NACHFOLGENDE ASSISTENZSYSTEME WÄHLBAR:

  • Traveller
  • Matrix-LED-Scheinwerfer
  • Vorausschauender Abstandsassistent
  • Verkehrszeichenerkennung
  • Spurhalteassistent
  • Stauassistent
  • Notfallassistent
  • Frontradarassistent inkl. City-Notbremsassistent
  • Abbiegeassistent
  • Spurwechselassistent
  • Ausstiegswarner
  • Proaktiver Insassenschutz
  • Multikollisionsbremse
  • Rangierbremsassistent
  • Rückfahrkamera
  • Umgebungsansicht

Škoda Enyaq Crashtest-Video:

© Euro NCAP – 2021

Mit Klick auf Play stimmen Sie zu, dass das Video von YouTube abgespielt wird. Bitte lesen Sie dazu unsere Datenschutzinformationen.

Wiki

SKODA ENYAQ

Erfahren Sie Wissenswertes über die SKODA ENYAQ

Alle Skoda Enyaq Modelle – ganz egal, ob SUV, SUV Coupé, RS oder RS Coupé, werden im tschechischen Skoda-Stammwerk in Mladá Boleslav gebaut. Dort sind sie in guter Gesellschafft, da dort auch ihre Geschwister Skoda Fabia und Skoda Octavia gebaut werden.

Alle Skoda Enyaq Modelle, mit Ausnahme des Skoda Enyaq 50, bieten eine Stützlast von 75 kg.

Fahrzeug Antriebsform Antriebsart Bauform
50 Hinterrad Elektro SUV Crossover-SUV
60 Hinterrad Elektro SUV Crossover-SUV
80 Hinterrad Elektro SUV Crossover-SUV
80x Allrad Elektro SUV Crossover-SUV
RS Allrad Elektro SUV Crossover-SUV

Enyaq ist auf den irischen Namen "Enya" zurückzuführen, der "Quelle des Lebens" bedeutet. Er stammt vom irisch-gälischen Wort "Eithne" ab, das mit "Essenz", "Geist" oder "Prinzip" übersetzt werden kann. Das passt doch ganz gut für den Skoda Enyaq, den ersten vollelektrischen Skoda, oder?

Der Skoda Enyaq ist ein Elektrofahrzeug und genießt damit den Vorteil, dass er lokal emissionsfrei fährt. Die Skoda Enyaq Modelle liegen mit ihren kombinierten Verbräuchen zwischen 15,8 kWh/100 km – 17,1 kWh/100 km, während die kombinierten CO₂-Emissionen mit 0 g/km angegeben werden. ¹ ²

¹ Die angegebenen Werte sind die ermittelten „WLTP-CO₂-Werte i.S.v. Art. 2 Nr. 3 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet.  

² Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂ Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.

Der Skoda Enyaq misst – je nachdem, ob man sich für das SUV oder SUV Coupé entscheidet – 2147 bzw. 2148 mm mit Außenspiegeln. Ohne Außenspiegel kommen beide Varianten auf 1879 mm.

Der Skoda Enyaq möchte das Leben so einfach wie möglich machen: Wie man es von herkömmlichen Verbrennern kennt, sitzt die Ladeklappe hinten auf der Beifahrerseite. Die Batteriekapazitäten reichen dabei von 52 bis 77 kWh netto.

Der Skoda Enyaq misst in der Länge 4694 mm. Wählt man das SUV Coupé, kommen 4653 mm zusammen. Außerdem ist der Skoda Enyaq ohne Außenspiegel 1879 mm breit. Rechnet man sie hinzu, kommt man auf 2147 bzw. 2148 mm.

Kontaktieren Sie uns
Lilienthal
+49 (0) 4298 93 60 0
Osterholz-Scharmbeck
+49 (0) 4791 92 26 0