Autocenter Schmolke

Škoda Kodiaq

AUTOCENTER SCHMOLKE - immer gut informiert: 

Mit einer gegenüber dem Vorgänger um mehr als sechs Zentimeter gewachsenen Fahrzeuglänge bietet die zweite Škoda Kodiaq-Generation noch mehr Platz für bis zu sieben Passagiere und Gepäck. Das emotionale und skulpturale Design des großen SUV wurde verfeinert, das Ergebnis ist ein präsenterer und robusterer Auftritt. Neben den kantigen Radhäusern fällt vor allem die neue Škoda-Designsprache ins Auge. Auch die Aerodynamik erfuhr Verbesserungen: Der cw-Wert beträgt 0,28.

Im Mittelpunkt des neugestalteten Interieurs steht das bis zu 13 Zoll große Infotainmentdisplay. Darunter befinden sich die innovativen Škoda Smart Dials, die auf clevere Art und Weise haptische mit digitalen Bedienungselementen verbinden. Wie beim Enyaq und beim neuen Superb können Kunden beim neuen Kodiaq nun aus unterschiedlichen Design Selections wählen. Recycelte Textilien und umweltfreundlich gegerbtes Leder im Innenraum unterstreichen das klare Bekenntnis der Marke zu Nachhaltigkeit.

Leistungsrange

110 – 142 kW / 150 – 193 PS

i
Verbrauch komb.

5,3 – 6,6 l/100 km

i
Höchstgeschwindigkeit

205 – 220 km/h

Beschleunigung

8 – 10 s auf 100 km/h

Warum Škoda Kodiaq?

  • Hebt Nachhaltigkeit und Effizienz auf ein neues Niveau
  • Zeichnet sich durch ein neues Interieurkonzept aus
  • Neueste Generation LED-Matrixscheinwerfer
  • Dynamic Chassis Control
  • Bis heute über 840.000 Kodiaq produziert und an Kunden in 60 Ländern weltweit verkauft
  • Seit Marktstart 2016 über 40 internationale Auszeichnungen erhalten

Das bietet nur der Škoda Kodiaq:

Warum sollten Sie sich für den Škoda Kodiaq entscheiden?

 

Der hexagonale Škoda-Kühlergrill wird auf Wunsch von 14 Leuchtelementen in Szene gesetzt, die ein Leuchtband zwischen den Scheinwerfern formen. Unter dem Kühlergrill befindet sich ein von zwei Air Curtains eingefasster Lufteinlass. Die optionalen LED-Matrixscheinwerfer sind erstmals im Kodiaq erhältlich und besitzen 50 Prozent mehr Lichtsegmente, sodass sie eine 15 Prozent höhere Lichtausbeute erzielen als die Vorgängergeneration, was ein weiteres Sicherheitsplus für die Passagiere bedeutet. 

Dank der ständigen Internetverbindung des Kodiaq erhält das Modell Updates bequem „over the air“, kann auf online-basierte Routenplanung zugreifen und zahlreiche mobile Dienste von Škoda Connect nutzen.*

Technische Daten

Leistungsrange
110 – 142 kW / 150 – 193 PS i
Drehmoment
250 – 400 Nm i
Verbrauch komb.
5,3 – 6,6 l/100 km i
CO₂-Ausstoß komb.
122 – 129 g/km i
Höchstgeschwindigkeit
205 – 220 km/h
Beschleunigung
8,0 – 10,0 s auf 100 km/h

Maße und Abmessungen

Länge
4758 (+61) mm
Höhe
1659 (-22) mm
Breite
1.864 mm
Breite mit Außenspiegeln
2133 mm
Radstand
2791 mm
Kopffreiheit
920 mm

Farben

Energy-Blau
Stahl-Grau
Graphite-Grau Metallic
Brillant-Silber Metallic
Race-Blau Metallic
Black-Magic Perleffekt
Moon-Weiß Perleffekt
Velvet-Rot Premium Metallic

Drei verschiedene Motorisierungen

Alle Varianten des Škoda Kodiaq im Überblick:

1.0 TSI
Getriebe
5-Gang-Schaltgetriebe
Hubraum
999 cm³
WLTP-Verbrauch
Kraftstoffverbrauch kombiniert: 5,4 l/100 km i
CO₂-Emission gesamt
122 g/100km i
1.5 TSI
Getriebe
6-Gang-Schaltgetriebe
Hubraum
1498 cm³
WLTP-Verbrauch
Kraftstoffverbrauch kombiniert: 5,7 l/100 km i
CO₂-Emission gesamt
128 g/100km i
1.5 TSI 7-Gang-DSG
Getriebe
7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (automatisch)
Hubraum
1498 cm³
WLTP-Verbrauch
Kraftstoffverbrauch kombiniert: 5,7 l/100 km i
CO₂-Emission gesamt
129 g/100km i

¹ Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Es handelt sich um „WLTP-CO₂-Werte“ i.S.v. Art. 2 Nr. 3 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Der Stromverbrauch wurde auf der Grundlage VO 692/2008/EG ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht verfügbar Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen. Die Werte variieren in Abhängigkeit der gewählten Sonderausstattungen.

Sofort verfügbare Škoda Kodiaq

AUTOCENTER SCHMOLKE bietet Ihnen eine große Auswahl an sofort verfügbaren Vorführ- und Gebrauchtwagen.

Ausstattungslinien

Škoda Kodiaq Ausstattungslinien

Zum Marktstart ist der Škoda Kodiaq ausschließlich in der Ausstattungslinie Selection erhältlich. Die Sportline-Version soll nachgereicht werden.

Die Serienausstattung des Selection umfasst unter anderem LED-Scheinwerfer, Smart Dials, Climatronic (3-Zonen), Wireless SmartLink, Digital Cockpit Plus, 10" Infotainment-Display, 18" Felgen, Parksensoren vorn und hinten, Verkehrszeichenerkennung, Kreuzungs- und Abbiegeassistent, Spurhalte- und Spurwechselassistent, Vorbereitung für eine Anhängerzugvorrichtung und vieles mehr.

Der Kodiaq adaptiert die aus der Enyaq-Familie bekannten Design Selections, die aufeinander abgestimmte Materialien und Farben harmonisch kombinieren. Die Auswahl umfasst Loft mit grauen Sitzpolstern, Lounge mit grauer Mikrofaser und X-förmigen Kontrastnähten in Mustard Yellow sowie Suite inklusive umweltfreundlich behandeltem schwarzem Leder mit X-förmigen Kontrastnähten in Grau. Alternativ steht Suite auch mit cognacfarbenen Sitzen mit Kontrastnähten im selben Ton zur Wahl. Alle bisherigen Chromelemente sind nun in Unique Dark Chrom gehalten. Neben den digitalen Drehreglern ziert dieses Design auch die Türverkleidungen, das neu gestaltete Lenkrad, den Rahmen des Infotainmentbildschirms sowie dekorative Elemente und Lüftungsöffnungen auf dem Instrumententräger. Auch auf den oberen Teilen des Armaturenbretts und der Abdeckung des Ablagefachs der Mittelkonsole findet es sich wieder.

Der Kodiaq Sportline ist die Topversion der großen SUV-Baureihe von Škoda an. Hochwertige Ausstattungsmerkmale wie LED-Matrixscheinwerfer und die elektrische Heckklappenbedienung gehören zum Serienumfang. Zahlreiche schwarze Hochglanz-Akzente – jetzt auch an der D-Säule – zieren die Karosserie. Front- und Heckschürze sowie die Seitenschweller sind in Wagenfarbe gehalten. Ein Finish in poliertem Anthrazit kennzeichnet die exklusiv für die Sportline-Version eingesetzten 19-Zoll-Leichtmetallräder. Im Innenraum der Topversion bestimmt sportlich wirkendes Schwarz das Bild, kombiniert mit Oberflächen in Metalldekor. Der Kodiaq Sportline steht mit sämtlichen Motorisierungen der Modellreihe zur Wahl.

Die serienmäßigen Ausstattungshighlights des Škoda Kodiaq

Die serienmäßigen Ausstattungshighlights des Škoda Kodiaq

  • LED-Scheinwerfer
  • Digital Cockpit Plus
  • 10" Infotainmentdisplay mit wireless Apple CarPlay & Android Auto
  • Digitaler Radioempfang DAB+
  • Phonebox mit induktiver Ladefunktion für zwei 
  • Smart Dials (Digitale Drehregler)
  • Parksensoren vorn und hinten mit Rückfahrkamera18"-Leichtmetallfelgen
  • Spurhalteassistent (Lane Assist)
  • Verkehrszeichenerkennung
  • Beheizbare Vordersitze
  • Klimaanlage Climatronic (3-Zonen)
  • Elektrisch einstell-, beheiz- & anklappbare Außenspiegel
  • Komfortsitze vorn
Škoda Kodiaq Kofferraum

Stauraum

Škoda Kodiaq Kofferraum

In puncto Gepäckraumvolumen legt der Škoda Kodiaq zu: Beim Fünfsitzer sind es nun 75 Liter mehr und damit 910 Liter bei aufrechten Rücksitzen. Wird die zweite Reihe umgeklappt, ergibt sich eine maximale Kapazität von 2.105 Litern – 40 mehr als bislang. Der Siebensitzer fasst 340 Liter hinter der dritten Sitzreihe und damit 70 mehr als sein Vorgänger. Bei umgeklappter dritter Reihe wächst das Volumen auf 845 Liter, was einem Zuwachs um 80 Liter entspricht. Das maximale Ladevolumen des Siebensitzers erreicht nun 2.035 Liter, 30 mehr als in der ersten Generation.

Škoda Kodiaq Stützlast

Alle Versionen des Škoda Kodiaq bieten eine maximale Stützlast von 100 Kilo.

Assistenzsysteme

Škoda Kodiaq Sicherheit

In seiner zweiten Generation erhält der Škoda Kodiaq zahlreiche neue Assistenzsysteme.Das Spektrum reicht vom Abbiegeassistenten – er hilft, Unfälle beim Abbiegen an Kreuzungen zu vermeiden – bis zum fernbedienten Parken, das das Einparken per App ermöglicht. Viele bereits im Vorgänger verfügbare Systeme wie Spurwechselassistent und Notfallassistent profitieren von deutlichen Funktionserweiterungen.

Bis zu neun Airbags sorgen für maximale passive Sicherheit der Insassen. Neben den Fahrer- und Beifahrerairbags sind Seitenairbags für die Vordersitze, Kopfairbags und ein Zentralairbag zwischen Fahrer und Beifahrer bereits serienmäßig an Bord. Seitenairbags für die zweite Sitzreihe stehen optional zur Wahl.

OPTIONAL SIND NACHFOLGENDE ASSISTENZSYSTEME WÄHLBAR:

  • Notruffunktion eCall+
  • Frontradarassistent mit Fußgänger- und Radfahrererkennung und City-Notbremsfunktion
  • Abbiege- und Ausweichassistent (Emergency Steering and Turn Assist)
  • Kreuzungsassistent (Crossroad Assist)
  • Aufmerksamkeits- und Müdigkeitserkennung
  • Spurhalteassistent (Lane Assist)
  • Spurwechsel- und Ausparkassistent sowie Ausstiegswarner
  • Verkehrszeichenerkennung
  • Geschwindigkeitsregelanlage inklusive Speedlimiter
  • Intelligenter Geschwindigkeitsassistent (ISA)
  • Regensensor
  • Fahrlichtassistent (Easy Light Assist)
  • Berganfahrassistent
  • Elektronische Parkbremse inklusive Auto-Hold-Funktion
  • Parksensoren vorn und hinten mit Rangierbremsfunktion
  • Rückfahrkamera
  • Airbag für Fahrer und Beifahrer mit Beifahrer-Airbag-Deaktivierung
  • Seitenairbags vorn sowie Center-Airbag und Kopfairbags
  • ISOFIX-Verankerung auf dem Beifahrersitz und den äußeren Rücksitzen inklusive Top-Tether
  • Proaktiver Insassenschutz mit Heckaufprallerkennung
  • Adaptiver Abstandsassistent ACC (Regelbereich bis 210 km/h) und Speedlimiter
  • Notfall- und Stauassistent sowie Adaptiver Spurhalteassistent
  • Parklenkassistent IPA (Intelligent Park Assist)
  • Trainiertes Parken (Trained Park Assist)
  • Area View (360° Umgebungskameras)

Skoda Kodiaq Wiki

Erfahren Sie Wissenswertes über den Skoda Kodiaq

Škoda hat zwölf Millionen Euro in den Umbau der Fertigungsstraße in tschechischen Kvasiny investiert. Grund dafür: Dort wird die neue Generation des Kodiaq produziert. Geplant ist, dass bis zu 410 Exemplare des neuen Kodiaq täglich gefertigt werden.

Alle Versionen des Škoda Kodiaq bieten eine maximale Stützlast von 100 Kilo.

Der Škoda Kodiaq ist wahlweise mit Vorderrad- oder Allradantrieb bestellbar. Allradantrieb ist aktuell jedoch nur für den großen Diesel erhältlich. Der moderne Allradantrieb garantiert optimale Fahrdynamik, höchste aktive Sicherheit und sparsamen Verbrauch.

Die Verteilung des Drehmoments auf alle vier Räder erfolgt automatisch und ist abhängig von der Fahrsituation. Das ideale Drehmoment für die Hinterachse wird vom Steuergerät berechnet. Die Anpassung erfolgt durch variablen Druck auf die Kupplungsscheiben.

Bezeichnung Antrieb Leistung (kW/PS) Getriebe
1,5 TSI mHEV 4x2 110 kW / 150 PS 7-Gang-DSG
2,0 TSI 4x2 110 kW / 150 PS 7-Gang-DSG
2,0 TSI 4x4 142 kW /193 PS 7-Gang DSG

Der Name Kodiaq kommt nicht von ungefähr: Seine Bezeichnung nimmt Bezug auf den Kodiak-Bären, einer Unterart des Braunbären. Typisch für die Škoda-SUVs ist die Schreibweise mit einem q statt einem k am Ende. Sein zeitlos elegantes Design, seine fortschrittliche Technologie, moderne Assistenzsysteme und zahlreiche Konnektivitätsoptionen für bis zu 7 Passagiere machen ihn zu einem mutigen Begleiter, der die Welt erkundet.

Der Škoda Kodiaq erfüllt in allen Motor-Getriebe-Varianten die strenge Euro 6d-ISC-FCM Abgasnorm.  In der kompletten Range der Škoda Kodiaq Modelle liegt der kombinierte Verbrauch zwischen 5,3 l/100 km – 6,6 l/100 km, die kombinierten CO₂-Emissionen werden mit 136 – 174 g/km angegeben.

Die Abmessungen des Škoda Kodiaq auf einen Blick:

Länge: 4758 mm
Breite: 1864 mm
Höhe: 1659 mm
Radstand: 2791 mm

Kontaktieren Sie uns
Lilienthal
+49 (0) 4298 93 60 0
Osterholz-Scharmbeck
+49 (0) 4791 92 26 0
Boxenstopp in Lilienthal
+49 (0) 4298 93 60 0
Boxenstopp in Osterholz-Scharmbeck
+49 (0) 4791 92 26 0