Autocenter Schmolke

Škoda Octavia Combi

AUTOCENTER SCHMOLKE - immer gut informiert:

Seit 27 Jahren bildet der Škoda Octavia einen Eckpfeiler des Unternehmens und ist das Lieblingsmodell der Kunden. Die bisherigen vier Generationen haben über sieben Millionen Käufer in mehr als 60 Ländern durch ihr großes Raumangebot, die modernen Technologien, ein herausragendes Sicherheitsniveau und das exzellente Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt.

Verbrauch komb.

4,6 – 5,8 l/100 km

i
Leistungsrange

85 – 110 kW / 115 – 150 PS

i
Höchstgeschwindigkeit

203 – 226 km/h

Beschleunigung

8,6 – 10,7 s auf 100 km/h

Gut zu wissen: Škoda Octavia Combi

Die vierte Octavia-Generation der Neuzeit geht mit frischem Selbstbewusstsein in die nächste Phase ihres Modellzyklus. Die Aufwertung umfasst unter anderem neu gestaltete vordere und hintere Stoßfänger sowie den modifizierten Škoda-Kühlergrill. Ebenfalls neu sind die Matrix-LED-Scheinwerfer, überarbeitete LED-Heckleuchten mit animierten Blinkern sowie unterschiedliche neue Rad-Designs. Darüber hinaus erweitert Škoda ein weiteres Mal das reichhaltige Angebot an aktiven und passiven Sicherheitsausstattungen. Der neue Aufmerksamkeits- und Müdigkeitsassistent erfasst das Verhalten des Fahrers durch vielfältige Daten und Parameter. Insgesamt schützen bis zu zehn Airbags die Insassen des aufgewerteten Octavia.

Warum Škoda Octavia Combi?

  • Meistverkauftes Škoda Modell mit mehr als sieben Millionen verkauften Exemplaren
  • Vierte Generation des Octavia Combi mit aufgefrischtem Design
  • Geprägt durch den überarbeiteten Škoda-Kühlergrill und die neuen Matrix-LED-Scheinwerfer
  • Neben der Kombiversion weiterhin als Fließhecklimousine
  • Reichhaltigere Serienausstattung als zuvor
  • 10 Zoll großes Digital Cockpit und Zweizonen-Climatronic
  • Noch mehr nachhaltige Materialien für den Innenraum verwendet

Das bietet der Škoda Octavia Combi

Schon in der Serienausführung besitzt der Octavia nun Frontscheinwerfer mit LED-Technologie. Für die Ausstattungslinien Selection und Sportline stehen zudem Matrix-LED-Scheinwerfer zur Wahl. Für den Innenraum des aufgewerteten Octavia bietet Škoda fortan neun Design Selections an, die sich alle durch den verstärkten Einsatz nachhaltiger Materialien auszeichnen. Erstmals können die Kunden ein zentrales Infotainmentdisplay im 13-Zoll-Format ordern. An den USB-C-Anschlüssen lassen sich Mobilgeräte jetzt mit 45 Watt laden – drei Mal so viel wie bisher. Das Öffnen und Verriegeln des Fahrzeugs verläuft mit der verbesserten Version des schlüssellosen Zugangs- und Start-Stopp-Systems KESSY noch komfortabler. Zu einem späteren Zeitpunkt integriert Škoda den KI-basierten Chatbot ChatGPT serienmäßig in die digitale Sprachassistentin Laura. 

Der Škoda Octavia zählt zu den sichersten Fahrzeugen in seinem Segment. 2022 wiederholte er erfolgreich seine 5-Sterne-Bewertung im Euro NCAP-Crashtest nach nochmals strengeren Testbedingungen. Seit dem Sommer schützen bis zu zehn Airbags die Insassen im Falle einer Kollision. Neben Fahrer- und Beifahrerairbag sowie den vorderen Seiten- und den Kopfairbags umfasst die Serienausstattung auch einen zentralen Airbag zwischen Fahrer und Beifahrer sowie einen Knieairbag für den Fahrer. Optional stehen darüber hinaus auch hintere Seitenairbags zur Wahl.

Technische Daten

Leistungsrange
85 - 110 kW / 115 – 150 PS i
Drehmoment
220 – 360 Nm i
Verbrauch komb.
4,6 – 5,8 l/100 km i
CO₂-Ausstoß komb.
114 – 133 g/km i
Höchstgeschwindigkeit
203 – 226 km/h
Beschleunigung
8,6 – 10,7 s auf 100 km/h

Maße und Abmessungen

Länge
4698 mm
Höhe
1491 mm
Breite
2003 mm
Breite
1829 mm ohne Außenspiegel
Radstand
2667 mm

Farben

Energy-Blau
Candy-Weiß
Graphite-Grau Metallic
Brillant-Silber Metallic
Race-Blau Metallic
Black-Magic Perleffekt
Moon-Weiß Perleffekt
Velvet-Rot Premium Metallic
Phoenix-Orange Premium Metallic

Drei verschiedene Motorisierungen

Alle Varianten der Skoda Octavia Combi im Überblick:

1.5 TSI mHEV
Leistung
115 PS i
Getriebe
7-Gang-DSG
WLTP-Verbrauch
Energieverbrauch (kombiniert) 5,5 – 5,1 l/100 km i
CO₂-Emission gesamt
125 – 115 g/100km i
CO₂-Emissionsklasse
D i
1.5 TSI
Leistung
115 PS i
Getriebe
6-Gang-Schaltgetriebe
WLTP-Verbrauch
Energieverbrauch (kombiniert) 5,8 – 5,4 l/100 km i
CO₂-Emission gesamt
131 – 122 g/100km i
CO₂-Emissionsklasse
D i
2.0 TDI
Leistung
150 PS i
Getriebe
7-Gang-DSG
WLTP-Verbrauch
Kraftstoffverbrauch (kombiniert) 4,9 – 4,6 l/100 km i
CO₂-Emission gesamt
128 – 120 g/100km i
1.5 TSI 150 PS
Leistung
150 PS i
Getriebe
6-Gang-Schaltgetriebe
WLTP-Verbrauch
Energieverbrauch (kombiniert) 5,8 – 5,4 l/100 km i
CO₂-Emission gesamt
133 – 123 g/100km i
CO₂-Emissionsklasse
D i
1.5 TSI mHEV 150 PS
Leistung
150 PS i
Getriebe
7-Gang-DSG
WLTP-Verbrauch
Kraftstoffverbrauch (kombiniert) 5,4 – 5,0 l/100 km i
CO₂-Emission gesamt
123 – 114 g/100km i
CO₂-Emissionsklasse
D i

¹ Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Es handelt sich um „WLTP-CO₂-Werte“ i.S.v. Art. 2 Nr. 3 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Der Stromverbrauch wurde auf der Grundlage VO 692/2008/EG ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht verfügbar Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen. Die Werte variieren in Abhängigkeit der gewählten Sonderausstattungen.

Sofort verfügbare Skoda Octavia Combi

AUTOCENTER SCHMOLKE bietet Ihnen eine große Auswahl an sofort verfügbaren Vorführ- und Gebrauchtwagen.

Ausstattungslinien

Škoda Octavia Combi Ausstattungslinien

Eine Ausstattung, die kaum noch Wünsche offenlässt

Selection umfasst unter anderem Scheinwerfer in LED-Technologie, 17-Zoll-Leichtmetallfelgen im Design Mensa Aero, Lederlenkrad mit Multifunktionstasten, Parksensoren vorn und hinten sowie eine Fahrprofilauswahl. Beheizbare Vordersitze, Geschwindigkeitsregelanlage und der Fahrlichtassistent inklusive Regensensor sorgen für hohen Komfort während der Fahrt. In puncto Konnektivität wartet der Octavia mit Telefonfreisprecheinrichtung, 10-Zoll-Infotainmentdisplay, fünf USB-C-Anschlüssen und Wireless Smart Link zur einfachen Kopplung von Mobiltelefonen auf. Die Design Selection Loft zeichnet sich durch schwarze Stoffsitze und graue Dekorelemente aus.

Neben neuen und umweltschonenden Materialien für Sitze, Armaturenträger und Türverkleidungen gehört auch das 10 Zoll große Digital Cockpit zur Serienausstattung. Das bekannte Digital Cockpit Plus im 10-Zoll-Format, das in der dritten Generation des Octavia debütierte, bleibt als Option im Angebot.

Für den Innenraum des aufgewerteten Octavia bietet Škoda fortan neue Design Selections an, die sich alle durch den verstärkten Einsatz nachhaltiger Materialien auszeichnen. Serienmäßig ist die Design Selection Loft mit schwarzer Stoffausstattung. Optional erhältlich sind die Ausstattungslinien Lodge, Lounge oder Suite. Mit dieser breiten Auswahl an verschiedenen Materialien und Farben dürfte für jeden Kunden die passende Ausstattung erhältlich sein.

Der Octavia im dynamischen Sportlook

Zusätzlich zu den Umfängen der Ausstattungslinie Selection zeichnet sich der Octavia Combi Sportline durch ein tiefergelegtes Sportfahrwerk und Progressivlenkung aus. Die vorderen Kotflügel weisen neu gestaltete Sportline-Embleme auf. Die Fronthaube ziert das zweidimensionale Škoda Logo und der schwarze Škoda Schriftzug die Heckklappe. Der von den Vordertüren auf den Boden projizierte Škoda Schriftzug setzt einen weiteren Akzent.

Das Interieur bestimmt die exklusive Design Selection Sportline. Die schwarzen Bezüge der Sportsitze mit integrierten Kopfstützen fertigt Škoda aus einem Kunstleder-/Stoffmix aus recycelten Materialien. Das Dekor punktet mit schicken Akzenten in Dark-Carbon und Piano-Schwarz. Den dynamischen Auftritt des Octavia Sportline unterstreichen schwarze Elemente am Kühlergrillrahmen, den Außenspiegeln, der Dachreling sowie schwarze, 18 Zoll große Leichtmetallfelgen im Design Vega Aero glanzgedreht. Die Heck- und hinteren Seitenscheiben sind dunkel getönt (Sunset). Ein besonders schickes Detail: die Heckleuchten in Kristallglasoptik inklusive dynamischen Blinkern. Zusätzlich zur Selection-Ausstattung kommen unter anderem eine Rückfahrkamera, ein Lederlenkrad im Sportdesign und eine Phonebox hinzu. Einstiegsmotorisierung des Octavia Sportline ist der stärkere der beiden 1,5 TSI-Benziner mit 110 kW (150 PS).

Die serienmäßigen Ausstattungshighlights des Škoda Octavia Combi

Die serienmäßigen Ausstattungshighlights des Škoda Octavia Combi

  • 17"-Leichtmetallfelgen
  • Parksensoren vorn & hinten
  • Klimaanlage Climatronic (2-Zonen)
  • 10" Infotainmentdisplay mit wireless Apple CarPlay & Android
  • Aufmerksamkeits- und Müdigkeitserkennung
  • LED-Hauptscheinwerfer
  • LED-Heckleuchten
  • Spurhalteassistent (Lane Assist)
  • Verkehrszeichenerkennung
  • Geschwindigkeitsregelanlage
  • Regensensor
  • Fahrlichtassistent (Easy Light Assist)
  • Elektronische Parkbremse inklusive Auto-Hold-Funktion
  • Fahrprofilauswahl
  • Elektrisch einstell-, anklapp- und beheizbare Außenspiegel
  • Zentralverriegelung inklusive Easy Start
  • 12 Volt-Steckdose im Gepäckraum
  • Beheizbare Vordersitze
  • Digital Cockpit Plus
  • Digitaler Radioempfang DAB+
Škoda Octavia Combi Kofferraum
Škoda Octavia Combi Kofferraum

Stauraum

Škoda Octavia Combi Kofferraum

In den Kofferraum des Škoda Octavia Combi passt jede Menge Gepäck. In Zahlen bedeutet das 640 Liter, womit der Octavia zu den Klassenbesten gehört. Werden die Rücksitze im Verhältnis 40/60 umgelegt, passen sogar 1700 Liter in den Kofferraum des Octavia Combi. Mit der umfassenden Modellaufwertung ziehen auch neue Simply Clever-Features in den Octavia ein. So erhält die Kombiversion auf Wunsch eine Gepäckraumabdeckung, die sich automatisch einrollt, um den Zugang zum Kofferraum zu erleichtern. Die Multifunktionstasche im Kofferraum verfügt fortan über zwei variable Haken, während sich nun auch die Rücklehnen der Sportsitze des überarbeiteten Octavia mit dem optionalen Tablet-Halter kombinieren lassen.

Škoda Octavia Combi Stützlast

Alle Versionen des Škoda Octavia Combi bieten eine maximale Stützlast von 80 Kilo.

Hinweise zum Anhängegetrieb

Škoda Octavia Combi Anhängelast

Die maximale Anhängelast des Škoda Octavia Combi ist abhängig von der gewählten Motorisierung:

Fahrzeug Leergewicht Zulässiges Gesamtgewicht Zuladung Stützlast Anhängelast ungebremst Anhängelast gebremst Dachlast
1.5 TSI mHEV 1910 kg 80 kg 700 kg 1300 kg
1.5 TSI 1900 kg 80 kg 680 kg 1300 kg
2.0 TDI 1990 kg 80 kg 740 kg 1600 kg
1.5 TSI 150 PS 1900 kg 80 kg 680 kg 1500 kg
1.5 TSI mHEV 150 PS 1910 kg 80 kg 740 kg 1500 kg

Assistenzsysteme

Škoda Octavia Combi Sicherheit und Assistenzsysteme

Im Rahmen der Modellpflege des Octavia hat Škoda das hohe Niveau an aktiver und passiver Sicherheit nochmals verfeinert. So wird die bisherige Müdigkeitserkennung durch den Aufmerksamkeits- und Müdigkeitsassistenten ersetzt, der auch in den jüngst vorgestellten, komplett neuen Modellen Superb und Kodiaq bereits zum Einsatz kommt. Das System überwacht das Verhalten des Fahrers und bewertet dessen Grad an Erschöpfung. Erkennt das System eine Ermüdung, warnt es in drei Stufen akustisch und optisch über das Digital Cockpit: Empfehlung, Warnung und Eskalation. Die weiterentwickelte Verkehrszeichenerkennung bietet ebenfalls eine gesteigerte Unterstützung des Fahrers.

Überblick über alle Assistenzsysteme:

  • Notruffunktion eCall+
  • Frontradarassistent (Front Assist)
  • Abbiege- und Ausweichassistent (Emergency Steering and Turn Assist)
  • Aufmerksamkeits- und Müdigkeitserkennung
  • Spurhalteassistent (Lane Assist)
  • Verkehrszeichenerkennung
  • Geschwindigkeitsregelanlage
  • Regensensor
  • Fahrlichtassistent (Easy Light Assist)
  • Berganfahrassistent
  • Elektronische Parkbremse inklusive Auto-Hold-Funktion
  • Parksensoren vorn und hinten mit Rangierbremsfunktion
  • Rückfahrkamera
  • Fahrer- und Beifahrerairbag sowie Knieairbag auf Fahrerseite
  • Seitenairbags vorn sowie Center-Airbag und Kopfairbags
  • Adaptiver Abstandsassistent ACC (Regelbereich bis 210 km/h)
  • Area View (360° Umgebungskameras)

Škoda Octavia Combi Crashtest-Video:

© Euro NCAP – 2022

Mit Klick auf Play stimmen Sie zu, dass das Video von YouTube abgespielt wird. Bitte lesen Sie dazu unsere Datenschutzinformationen.

Škoda Octavia Wiki

Erfahren Sie Wissenswertes über den Škoda Octavia Combi

Der Škoda Octavia wird im Stammwerk in tschechischen Mlada Boleslav produziert. Das gilt sowohl für den in Deutschland beliebten Combi, als auch für die Limousine. Ebenfalls in Mlada Boleslav laufen der Fabia, Kamiq und Enyaq vom Band.

Alle Versionen des Škoda Octavia Combi bieten eine maximale Stützlast von 80 Kilo.

Die Bezeichnung Octavia geht bis auf das Jahr 1959 zurück. Der erste Octavia verließ im Januar 1959 das Stammwerk in Mladá Boleslav, wo er in den ersten Wochen noch gemeinsam mit den Vorgängermodellen Š 440 und Š 445 produziert wurde. Der Name wurde vom lateinischen Begriff „octavia“ abgeleitet. Er bedeutet „die Achte“, denn bei dem damaligen Octavia handelte es sich um das achte Modell der Marke nach dem Zweiten Weltkrieg und zugleich um das achte Škoda-Modell mit hochmoderner Einzelradaufhängung rundum, die der Hersteller 1933 eingeführt hatte. Hätten Sie es gewusst? Und übrigens: In diesem Jahr feiert der Octavia 65. Jubiläum!

Der Škoda Octavia erfüllt in allen Motor-Getriebe-Varianten die strenge Euro 6d-ISC-FCM Abgasnorm.  In der kompletten Range der Škoda Octavia Combi-Modelle liegt der kombinierte Verbrauch zwischen 4,6 l/100 km – 5,8 l/100 km, die kombinierten CO₂-Emissionen werden mit 114 – 133 g/km angegeben.

Die Abmessungen des Škoda Octavia Combi auf einen Blick:

Länge: 4698 mm
Breite: 1829 mm
Höhe: 1491 mm
Radstand: 2667 mm

Kontaktieren Sie uns
Lilienthal
+49 (0) 4298 93 60 0
Osterholz-Scharmbeck
+49 (0) 4791 92 26 0
Boxenstopp in Lilienthal
+49 (0) 4298 93 60 0
Boxenstopp in Osterholz-Scharmbeck
+49 (0) 4791 92 26 0